Chakren

Das Wort Chakra stammt aus dem Sanskrit und bedeutet Rad. Es bezieht sich auf die vielen Energiewirbel, durch die Energie in den Körper ein- und ausfließen kann. Sie dienen im Energiesystem des Menschen als Empfangstationen, Transformatoren und Verteiler der verschiedensten Pranafrequenzen. Das Sanskritwort „Prana“ oder „Chi“ kann mit universeller Lebenskraft übersetzt werden und bildet die Grundlage des Lebens.

Die Chakren nehmen aus den feinstofflichen Energiekörpern des Menschen, aus seiner Umgebung, aus dem Kosmos, Gestirnen, Natur, von der Ausstrahlung aller Dinge sowie aus dem universellen Energiefeld Energien auf und beleben unser gesamtes Sein. Darüber hinaus strahlen sie Energien in die Umgebung aus.
Über dieses Energiesystem tritt der Mensch also in einen Austausch mit den Kräften, die auf den verschiedenen Seinsebenen in seiner Umwelt, im Universum und an der Basis der Schöpfung wirksam wird.

Jedes Chakra hat einen spirituellen, mentalen, seelischen und vitalen Aspekt der gelebt werden möchte. Um eine innere Ganzheitlichkeit und die damit verbundene Kraft, Kreativität, Erkenntnis und Liebe zu erfahren, sollten alle Chakren geöffnet sein und in Harmonie miteinander schwingen.
Jede der 7 Hauptchakren steht in Verbindung mit einer der sieben Aura -Schichten, den sieben wichtigen Drüsen und somit auch den Hauptorganen des Körpers, deshalb werden Chakren und ihre Wirkungsweise für die Menschen immer bedeutungsvoller.

Es gibt 7 Hauptchakren, weitere 9 Körperchakren, ca. 40 Neben-Chakren, ca. 88 000 sehr kleine Chakren, 6 superpersonale Chakren und 7 subpersonale Chakren. Jedem Chakra werden Farben, Edelsteine und hilfreiche Essenzen zugeordnet, um diese Energiezentren zu aktivieren und auszugleichen.

Es gibt viele Bücher über das Chakren-Wissen, besonders empfehlen kann ich „Das Buch der 28 Chakren“ von Elias Wolf.

„Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt“

MAHATMA GANDHI

8 belebende Chackrensteine

…aktivieren und stabilisieren den Alltag und schenken mehr
Lebensfreude, Kraft und Energie.

Die nachfolgenden Edelsteine wurden nach steinheilkundlichem Wissen für das jeweilige Chakra passend ausgewählt. Sie zeigten sich in der praktischen Anwendung als besonders harmonisierend und ausgleichend. Die zugeordneten Edelsteine werden von unten nach oben aufgelegt und in umgekehrter Reihenfolge wieder abgenommen. Zur Harmonisierung eines bestimmten Chakras kann der Stein auch tagsüber am Körper getragen werden.

Die von mir ausgewählten Steine sind ihrer Wirkung nach, einem bestimmten Chakra zugeordnet. Sie können aber bei sich selbst, mit Achtsamkeit und Intuition, in anderer Reihenfolge aufgelegt werden. Ich wünsche Ihnen viel Freude bei der Anwendung des Chakra-Edelstein-Sets.

Die Verwendung der Heilsteine ersetzen keine ärztliche oder naturheilkundliche Behandlung!

  1. 1
    Basis- oder Wurzel-Chakra

    Dieses Chakra liegt an der Wirbelsäulenbasis zwischen dem Steißbein und den Beckenknochen. Seine Farbe ist rot. Dieses Zentrum repräsentiert unseren Alltag und steht damit für die kleinen und großen Freuden und Probleme des Lebens. Es kontrolliert den Selbsterhaltungstrieb, steht für Urvertrauen, Stabilität, Durchsetzungsvermögen, sowie für die Beziehung zur Mutter Erde und zur materiellen Welt.
    Depressive, oft kranke und schwache Menschen haben ein erschöpftes, ungenügend aktiviertes Wurzelchakra.

    Blutjaspis ist ein Erdungsstein, er macht bodenständig, stärkt die Willenskraft, verleiht Vitalität und Stabilität, bringt Geduld, hilft Ziele zu verfolgen und zu erreichen, lehrt Uneigennützigkeit und Bescheidenheit.

  2. 2
    Sakral-Chakra

    Dieses Chakra liegt auf der Mittellinie zwischen Nabel und Schambereich. Seine Farbe ist Orange. In diesem Zentrum sitzen all unsere Gefühle, Emotionen und sexuellen Energien, die Sinnlichkeit, ebenso unsere Kreativität, das Staunen und die Begeisterung für das Leben.
    Mangel an Selbstwertgefühl, sowie Gefühlskälte deuten auf eine Unterfunktion dieses Chakras hin.

    Karneol verbindet uns mit der Schönheit und schöpferischen Kraft der Erde, er hilft den Augenblick zu leben, macht hilfsbereit, idealistisch und bringt Mut sich den Schwierigkeiten des Lebens zu stellen.

  3. 3
    Solar-Plexus-Chakra

    Das Sonnengeflecht, auf dem dieses Chakra liegt, befindet sich auf der Mittellinie des Körpers einige Zentimeter über dem Magen und hat die Farbe sonnengelb. Hierfür steht vor allem die Entfaltung der Persönlichkeit, die Willenskraft zu schulen, die Verarbeitung von Gefühlen und Erlebnissen, sowie Einfluss, Macht und Kraft im Mittelpunkt.
    Aggressionen, Ruhelosigkeit, Atemnot und Kraftlosigkeit sind Zeichen und Störungen in diesem Chakra.

    Orangencalcit soll das Unterscheidungsvermögen und das Gedächtnis untertützen, Heilung auf der emotionalen Ebene bringen, Selbstbewusstsein schenken, die innere Sonne stärken und dabei helfen, dem Leben einen Sinn zu geben.

  4. 4
    Herz-Chakra

    Das Herz, als energetisches Zentrum von Liebe und Gefühl, ist der Sitz des 4. Chakras. Seine Farbe ist grün. Zentrale Themen dieses Chakras sind:
    Die Entfaltung der Herzensqualitäten, Liebe, Mitgefühl, Selbstlosigkeit, Hingabe und „Heil-Sein“.
    Ängstlichkeit, Schwäche, Störungen im Herz- Lungen-Bereich und physischer Energieverlust sind Anzeichen, um das 4. Chakra zu intensivieren.

    Rosenquarz fördert Sanftheit, Zärtlichkeit und Liebe, er hüllt die Seele in eine liebevolle Schwingung ein, in der Wunden des Herzens heilen können. Er fördert Selbstliebe, Einfühlungsvermögen und Empfindsamkeit.

  5. 5
    Hals-Chakra

    Dieses Chakra liegt im Kehlkopfbereich und hat die Farbe hellblau. Kommunikation, kreativer Selbstausdruck, Inspiration, Offenheit und Berufung sind hier angesiedelt. Zu den Aufgaben gehören, auf die innere Stimme zu achten und unsere Aufgabe im Leben zu erkennen.
    Kommunikationsarmut, allgemeine Schwäche und Ermüdung sowie der berühmte „Kloß im Hals“ zeigen in diesem Chakra Probleme an.

    Chalcedon vermittelt Leichtigkeit, ein unbeschwertes, beschwingtes Lebensgefühlt mit einer optimistischen Grundstimmung. Er soll die Kommunikation fördern und Inspiration, Offenheit und Lebendigkeit bringen.

  6. 6
    Stirn-Chakra

    Dieses Chakra-Zentrum befindet sich in der Mitte zwischen Augen und Haaransatz. Es repräsentiert die Farbe blau. Hier vollzieht sich die bewusste Wahrnehmung des Seins. Es ist Sitz der höheren Geisteskräfte, des intellektuellen Unterscheidungsvermögens und der Intuition.
    Bei Kopfschmerzen, Migräne, Sehstörungen, Vergesslichkeit oder Verwirrung sollte das Stirnchakra besonders aktiviert werden.

    Lapislazuli soll Bewusstseinserweiterung und Gelassenheit bringen, Übererregbarkeit dämmen und die Wahrheitsliebe fördert, sowie die Energiekanäle reinigen, um das eigene, königliche Selbst zum Strahlen zu bringen.

  7. 7
    Kronenchakra

    Das oberste der 7en Chakren befindet sich auf dem Scheitel und gewährt uns Zugang zu den göttlichen, geistigen Welten. Seine Farbe ist violett, magenta auch weiß und gold. Im Kronenchakra, als Sitz der höchsten Vollendung im Menschen, finden sich Erkenntnis, Wachheit und Einsichten für die geistige Ebene. Das Bewusstsein, das wir über das Kronen–Chakra erhalten, geht weit über das intuitive, intellektuelle Wissen hinaus.

    Amethyst schenkt eine lebendige Ruhe, in der sich Ängste und Disharmonien auflösen und vermittelt Vertrauen und Hingabe an die Kräfte des Universums. Er soll die Aura reinigen und eine geistige Wachheit fördern; er wird deshalb als ausgezeichneter Meditationsstein geschätzt.

    Bergkristall bringt Klarheit und Licht in Geist und Seele, er fördert die spirituellen Erkenntnisse, verleiht Schutz und schenkt neue positive Energien. Er strahlt Ruhe und Frieden aus, und ist deshalb ein wahrer Lichtbringer. Dieser Kristall soll auch bei vielen körperlichen Erkrankungen unterstützen

8 harmonisierende Chackrensteine

…zur Beruhigung des Alltags für mehr Selbstwertgefühl,
Zufriedenheit und gute Nerven.

Die nachfolgenden Edelsteine wurden nach steinheilkundlichem Wissen für das jeweilige Chakra passend ausgewählt. Sie zeigten sich in der praktischen Anwendung als besonders harmonisierend und ausgleichend. Die zugeordneten Edelsteine werden von unten nach oben aufgelegt und in umgekehrter Reihenfolge wieder abgenommen.

Zur Harmonisierung eines bestimmten Chakras kann der Stein auch tagsüber am Körper getragen werden. Die von mir ausgewählten Edelsteine sind ihrer Wirkung nach, einem bestimmten Chakra zugeordnet. Sie können aber bei sich selbst, mit Achtsamkeit und Intuition, auch in anderer Reihenfolge aufgelegt werden.

Die Verwendung der Heilsteine ersetzen keine ärztliche oder naturheilkundliche Behandlung!

  1. 1
    Basis- oder Wurzel-Chakra

    Dieses Chakra liegt an der Wirbelsäulenbasis zwischen dem Steißbein und den Beckenknochen. Seine Farbe ist rot. Dieses Zentrum repräsentiert unseren Alltag und steht damit für die kleinen und großen Freuden und Probleme des Lebens. Es kontrolliert den Selbsterhaltungstrieb, steht für Urvertrauen, Stabilität, Durchsetzungsvermögen, sowie für die Beziehung zur Mutter Erde und zur materiellen Welt. Depressive, oft kranke und schwache Menschen haben ein erschöpftes, ungenügend aktiviertes Wurzelchakra.

    Versteinertes Holz bringt Bodenständigkeit und Erdverbundenheit, soll die Nerven beruhigen und Erholung verschaffen, regenerieren und Kräfte wieder aufbauen und mit den natürlichen Zeitrhythmen verbinden.

  2. 2
    Sakral-Chakra

    Dieses Chakra liegt auf der Mittellinie zwischen Nabel und Schambereich. Seine Farbe ist Orange. In diesem Zentrum sitzen all unsere Gefühle, Emotionen und sexuellen Energien, die Sinnlichkeit, ebenso unsere Kreativität, das Staunen und die Begeisterung für das Leben. Mangel an Selbstwertgefühl, sowie Gefühlskälte deuten auf eine Unterfunktion dieses Chakras hin.

    Mondstein ist ein Glücks- und Liebesstein, er soll aphrodisierend sein, Gefühlstiefe bringen und Empfindungstiefe vermitteln, die Intuition steigern, die Medialität wecken und glückliche Zufälle fördern.

  3. 3
    Solar-Plexus-Chakra

    Das Sonnengeflecht, auf dem dieses Chakra liegt, befindet sich auf der Mittellinie des Körpers, wenige Zentimeter über dem Magen und hat die Farbe sonnengelb. Hier steht vor allem die Entfaltung der Persönlichkeit, der eigene Wille, die Verarbeitung von Gefühlen und Erlebnissen, sowie Einfluss, Macht und Kraft im Mittelpunkt. Aggressionen, Ruhelosigkeit, Atemnot und Kraftlosigkeit sind Zeichen und Störungen in diesem Chakra.

    Tigerauge lässt schwierige Lebensphasen durchzustehen, ohne den Mut zu verlieren. Dieser Stein gibt Distanz, um von Stimmungen und Stresssituationen weniger beeinflusst zu werden.
    (weitere Steine zum 3. Chakra:Orangencalcit und Sonnenstein)

  4. 4
    Herz-Chakra

    Das Herz, als energetisches Zentrum von Liebe und Gefühl, gehört zum 4. Chakra. Seine Farbe ist grün. Zentrale Themen dieses Chakras sind die Entfaltung der Herzensqualitäten: Liebe, Mitgefühl, Selbstlosigkeit, Hingabe und „Heil-Sein“.  Ängstlichkeit, Schwäche, Störungen im Herz- Lungen-Bereich und physischer Energieverlust sind Anzeichen, um das 4. Chakra zu stabilisieren.

    Aventurin ist ein Regenerations- und Entspannungsstein. Er soll bei aufgewühlten Emotionen helfen und dazu anregen seine Träume zu verwirklichen, er schenkt Tolernanz, Geduld und innere Ruhe.

  5. 5
    Hals-Chakra

    Dieses Chakra-Zentrum liegt im Kehlkopfbereich und hat die Farbe hellblau. Kommunikation, kreativer Selbstausdruck, Inspiration, Offenheit und Berufung sind hier angesiedelt. Zu seinen Aufgaben gehört: Auf die innere Stimme hören zu lernen und unsere Aufgabe im Leben zu erkennen. Kommunikationsarmut, allgemeine Schwäche und Ermüdung sowie der berühmte „Kloß im Hals“  zeigen in diesem Chakra Probleme an.

    Aquamarin soll Weitblick und Voraussicht bringen, die Medialität, Hellsichtigkeit, Ausdauer und Durchhaltevermögen fördern und mit Leichtigkeit und Dynamik das Ziel erreichen. Dieser Stein unterstützt sehr bei Stimmungsschwankungen.

  6. 6
    Stirn-Chakra

    Dieses Chakra-Zentrum befindet sich in der Mitte zwischen Augen und Haaransatz. Es repräsentiert die Farbe blau. Hier vollzieht sich die bewusste Wahrnehmung des Seins, es ist Sitz der höheren Geisteskräfte, des intellektuellen Unterscheidungsvermögens und der Intuition.
    Bei Kopfschmerzen, Migräne, Sehstörungen, Vergesslichkeit oder Verwirrung sollte das Stirnchakra besonders aktiviert werden.

    Sodalith fördert Idealismus und Wahrheitsstreben, hilft sich selbst treu zu bleiben und ermöglicht, alte Vorstellungen und einschränkende Regeln zu überdenken, sowie Ordnung in das Leben zu bringen.

  7. 7
    Kronenchakra

    Das oberste der 7en Chakren befindet sich auf dem Scheitel und gewährt uns Zugang zu den göttlichen, geistigen Welten. Seine Farbe ist violett, magenta auch weiß und gold. Im Kronenchakra, als Sitz der höchsten Vollendung im Menschen, finden sich Erkenntnis, Wachheit und Einsichten für die geistige Ebene. Das Bewusstsein, das wir über das Kronen–Chakra erhalten, geht weit über das intuitive, intellektuelle Wissen hinaus.

    Amethyst schenkt eine lebendige Ruhe, in der sich Ängste und Disharmonien auflösen und vermittelt Vertrauen und Hingabe an die Kräfte des Universums. Er soll die Aura reinigen und eine geistige Wachheit fördern; er wird deshalb als ausgezeichneter Meditationsstein geschätzt.

    Bergkristall bringt Klarheit und Licht in Geist und Seele, er fördert die spirituellen Erkenntnisse, verleiht Schutz und schenkt neue positive Energien. Er strahlt Ruhe und Frieden aus, und ist deshalb ein wahrer Lichtbringer. Dieser Kristall soll auch bei vielen körperlichen Erkrankungen unterstützen

Anfragen und Bestellungen

Sie können alle auf dieser Seite behandelten Chakrensteine als Set bei mir bestellen.

Alle Chakrensteine sind von sehr guter Qualität.
Sie sind flach, leicht oval und haben meist einen Durchmesser von ca. 3,5 cm und sind verpackt in einer eleganten Schachtel.

Gesamtbetrag mit den jeweils angebotenen 8 Edelsteinen beträgt 49,00 EUR zzgl. Versand.


Alle 8 belebenden Chakrensteine als Set
Alle 8 harmonisierende Chakrensteine als Set

    Etiam magna arcu, ullamcorper ut pulvinar et, ornare sit amet ligula. Aliquam vitae bibendum lorem. Cras id dui lectus. Pellentesque nec felis tristique urna lacinia sollicitudin ac ac ex. Maecenas mattis faucibus condimentum. Curabitur imperdiet felis at est posuere bibendum. Sed quis nulla tellus.

    ADDRESS

    63739 street lorem ipsum City, Country

    PHONE

    +12 (0) 345 678 9

    EMAIL

    info@company.com

    Betvole giriş
    - Bahsegel yeni giriş -

    Pinbahis giriş