Testsets

Die Aurafotografie ist eine fotografische Sichtbarmachung des bioenergetischen Spektrums unseres Energiefeldes. Die Frequenzen dieser elektromagnetischen Energie sind messbar und die Qualitäten des Fühlens, Denkens und Handelns erscheinen in Farben. Es geht um das „Erkennen“, um sich selbst-bewusster wahrzunehmen und Unbewusstes sichtbar zu machen. So gibt die Farbe der Aura Auskunft über den körperlichen, seelischen und geistigen Zustand des Menschen. Welche Farben in unserer Aura sind, zeigt sich durch Gedanken und Gefühle. Sie wechseln ständig, je nachdem wie die Bedingungen des täglichen Lebens sich zeigen. So ist unsere Aura in ständiger Bewegung und Veränderung. Jede Auradiagnose kann immer nur eine Momentaufnahme sein.

Man sieht, dass im 1. Bild die Person mit roter Farbe im Kopfbereich umgeben ist. Sie wurde nun im Kopfbereich mit dem Zahlen-Aura-Spray besprüht. So zeigt das 2. Bild deshalb ein ausgewogenes Zusammenspiel von Grün, Gelb, Orange und Rot. aura 01

Bei der 2. Person sehen Sie auf dem Bild um den Kopfbereich blaue Farbe. Durch die Anwendung mit dem Zahlen-Aura Spray haben sich deshalb die Farben in der Aura verändert. Die Farben Magenta, Grün und Weiß kamen dazu. Gedanken und Gefühle wirken somit positiv auf den Menschen ein. Jeder Mensch sollte alle Farb-Phasen durchlaufen, um bestimmte Erfahrungen in seinem Leben zu machen. Bei einer Aura-Beratung wird erklärt, was die jeweiligen Farbfelder für die Person im Moment bedeuten. aura 02